Das Unternehmen

Die im Jahr 2010 gegründete Trinseo Deutschland Anlagengesellschaft mbH befindet sich an 3 Standorten: Stade in Niedersachsen, Rheinmünster in Baden-Württemberg und Eschborn in Hessen.

In Stade wird hochwertiger Polycarbonat Kunststoff produziert. SB-Latex wird in Rheinmünster hergestellt, wo sich auch die Latex Forschungsabteilung befindet. In Eschborn ist das Verkaufsbüro und die Kundenbetreuung für Trinseo Europa angesidelt.

Polycarbonat-Anlage Stade
Trinseo's Stade Site

Die Anlage produziert seit 1990 Polycarbonat mit hohem Spezialisierungsgrad - ca. 120 verschiedene Produkte für spezifische Anwendungsbereiche. Die Polycarbonat-Anlage besteht aus zwei Bereichen. In dem Polymer-Bereich werden aus Rohchemikalien  Polycarbonat Flakes produziert, in dem Compounding-Bereich werden diese Flakes auf Spezifikation gebracht und zu Granulat verdichtet.

Das Produkt, das unter dem Markennamen Calibre© als Granulat verkauft wird, zeichnet sich durch besonders hohe Stabilität und Wärmeformbeständigkeit aus. Es findet Anwendung bei der Herstellung von medizinischen Geräten, Haushaltgeräten und transparenten Baumaterialen.

Trinseo in Rheinmünster
image of chemiepark

Als Anbieter von Acrylat (A) - und Styrol-Butadien (SB)-Latex bietet Trinseo seinen Kunden eine umfangreiche Produktpalette für die Herstellung von Baustoffen, Bindemitteln und Farbdispersionen, Papier und Kartonagen, Verpackungsmitteln sowie Teppich- und Bodenbelägen. Trinseos Produkte aus dem A- und SB-Latex-Bereich werden hauptsächlich an die Papier- und Baustoffindustrie und an Kunden aus der Verpackungsmittel- und Dispersionsfarbenproduktion geliefert. Im globalen Forschungszentrum in Rheinmünster werden neue Latex-Produkte entwickelt.

Photo of innovation center
Global Innovation Center in Rheinmünster

接收盛禧奥独家内容

方便地通过电子邮件抢先了解新产品信息、公司新闻及其它盛禧奥资讯动态!